Gedächtnisspiele

Beliebte Gedächtnisspiele sind vor allem alle Arten von Memory. Sicherlich haben Sie als Kind auch schon einmal Memory gespielt. Je öfter Sie sich dem Spiel widmen, desto besser wird Ihr Gedächtnis geschult. Dieses Gedächtnisspiel ist ein kostenloses Gedächtnistraining, wenn Sie sich selbst ein Memory basteln. Gedächtnisspiele wie Memory kann man ganz einfach selbst basteln, indem man ein Stück harten Karton nimmt, 32 gleich große Quadrate ausschneidet und jeweils zwei mit dem gleichen Motiv bemalt. Altenheime in Deutschland nehmen solch aktive Tätigkeiten immer mehr in Ihr Tagesprogramm auf. Ein Memory anzufertigen bringt viel Spass für die ganze Familie und Ihnen später ein kostenloses Gedächtnistraining.

gedachtnisspiele

Vielleicht haben Sie aber auch noch ein Memoryspiel auf dem Dachboden oder im Keller versteckt. Egal welches Gedächtnisspiel Sie wählen, Ihr Gedächtnis wird es Ihnen danken. Mittlerweile gibt es auch oft Gedächtnistraining auf CD Rom. Beim Gedächtnistraining auf CD werden Sie natürlich etwas mehr gefordert als wenn Sie „nur“ Memory spielen, dafür sitzen Sie aber auch allein vor dem Bildschirm. Trotzdem kann eine Gedächtnistraining CD Rom eine schöne Abwechslung sein und Ihr Gehirn auf Vordermann bringen. Schauen Sie doch mal bei Ihrem Buchladen vorbei und fragen Sie nach einer Gedächtnistraining CD Rom. Tolle Gedächtnisspiele findet man auch kostenlos im Internet.

Comments are closed.